Heft Nr.1 2017

Aufforderung zum Faktencheck im eigenen Wald!

Die Fichte - Baum des Jahres 2017

Viele Waldbesitzer waren erstaunt, dass die Fichte zum Baum des Jahres 2017 gekürt wurde. Damit wurde diesmal der wirtschaftlich wichtigste Baum ausgewählt, der angesichts des Klimawandels in unseren Breiten aber als wenig zukunftsfähig gilt. Mehr

Besser nutzen, als außer Nutzen stellen!

Den Wald sich selbst überlassen und warten, was die Natur daraus macht, das fordern immer mehr sogenannte Naturschützer. Was ÖkR Rudolf Rosenstatter, selbst Waldbauer, Vorsitzender von Forst Holz Platte (FHP) und Präsident des Waldverbandes Österreich von dieser Forderung hält, hat er im Gespräch „mein wald mein holz“ verraten. Mehr

Pflanzung, so klappt's ...

Waldumbau, Schadereignisse, fehlende Naturverjüngung nach der Holzernte oder das Fehlen geeigneter Samenbäume sind Hauptgründe für Pflanzmaßnahmen. Sie sind kein Nachteil, sondern eine Chance für Ihren Wald. Dabei gibt es einiges zu beachten. Mehr

Walderschließung zahlt sich aus

Ein durchdachtes Netz aus Wegen ist die Grundlage für sichere und günstige Waldbewirtschaftung. Die meisten Waldgrundstücke haben zwar einen Anschluss an das Wegenetz, es gibt aber vor allem im Privatwald oft noch Verbesserungsbedarf, etwa beim Zustand der Forststraßen oder der Aufteilung der Feinerschließung. Mehr

Holzausformung bringt Mehrwert

Schadholzausarbeitung nach Maß

Durch fachgerechte Holzausformung ist auch bei Schadereignissen wie Windwurf oder Schneedruck ein deutlicher Mehrerlös zu erzielen. Für die optimale Zusammenstellung der verschiedenen Sortimente und die Erwirtschaftung des größtmöglichen Ertrags sind auch für den bäuerlichen Kleinwaldbesitzer einige wichtige Punkte und Qualitätsmerkmale zu beachten. Mehr

Sicherheitsfälltechnik für die Ausbildung

Der Kastenschnitt mit Stützband erhöht die Sicherheit bei der motormanuellen Fällung. Diese Fälltechnik eignet sich besonders für die Anfangsphase der Forstwirtausbildung, um ein sicheres Arbeiten schnell und anhaltend zu erreichen. Mehr

Brennholz machen im Bündel

Schlagkräftig und ohne große Anstrengung Brennholz vom Scheit zum ofenfertigen Holzstück zu verarbeiten, möchte wohl jeder. Wie das in der Praxis mit dem HAF-Profi-Sägebock funktioniert und welche Vor- und Nachteile diese preisgünstige Methode auf den ersten Blick hat, recherchierte Wilhelm Tritscher für Sie. Mehr

Windenkonstruktionen im Vergleich

Man hat sich daran gewöhnt: Eine Forstseilwinde zieht nur dann voll durch, wenn das Seil ganz ausgespult ist. Dieses Manko muss aber nicht sein. Fachautor Johannes Sebulke hat die verschiedenen Konstruktionen von Forstseilwinden bezüglich ihrer Zugkraft verglichen. Mehr

Leserreise nach Kanada

Tiefgrüne Wälder, reißende Flüsse und schroffe Berge prägen die faszinierende Naturlandschaft des nordamerikanischen Landes.  Erleben Sie das faszinierende Kanada im Rahmen einer Rundreise von West nach Ost.  Von Vancouver über Prince George, den Nationalparks Jasper und Banff nach Calgary. Zum Abschluss sehen Sie die atemberaubenden Niagara Fälle im Osten. Mehr

Weitere Beiträge in dieser Ausgabe:

SVLFG Praxistipps

„mein wald mein holz“ Gewinnspiel

Kurzmeldungen

Veranstaltungs- und Weiterbildungstipps etc.

Heft bestellen

Jetzt „FORST live“ - Eintrittskarten gewinnen!

„mein wald mein holz“- und "Der Bayerische Waldbesitzer"-Leser können 5 x 2 Tageseintrittskarten für die „FORST live“ in Offenburg (12.4.-14.4.2024) gewinnen.
Zum Gewinnspiel

Unser Geschenktipp:

"mein wald mein holz"-Abo verschenken

Hier bestellen

Buch: Bäume & Sträucher - Treffsicher bestimmen
Buch: Wildkräuter & Heilpflanzen
Buch: Pilze - Bestimmen in drei Schritten
Praktische Prämie für jeden neuen Abonnenten: 15 Wildverbisssschutz-Manschetten
10 Vogelschutzmanschetten als praktische Prämie