Was Mondholz wirklich kann!

Erwin Thoma beantwortet häufig gestellte Fragen zu diesem Thema und räumt mit unrichtigen Vorurteilen auf. Vieles, was Erwin Thoma in dem Gespräch schildert, basiert auf seiner praktischen Erfahrung. Vieles hat er aber auch noch von seinem Großvater und ehemaligen Holzknechten gelernt.

Mondholz ist die Bezeichnung für Holz, dass zu den richtigen Mondphasen geschlägert wurde. Zu diesem Themenbereich gibt es immer wieder Anfragen an die Redaktion. „mein wald mein holz“ hat Erwin Thoma, Förster, Unternehmer, Autor zahlreicher Fachpublikationen und Inhaber des europaweit größten Mondholzsägewerkes zum Thema Mondholz und Holzqualität befragt. Lesen Sie in diesem Heft auf den Seiten 6 und 7 seine Antworten auf die häufigsten Fragen. 

Heft bestellen

Unser Geschenktipp:

"mein wald mein holz"-Abo verschenken

Hier bestellen

Praktische Prämie für jeden neuen Abonnenten: 15 Wildverbisssschutz-Manschetten10 Vogelschutzmanschetten als praktische PrämieBuch: Land Apotheke - Heilen und pflegen nach alter TraditionBuch: Wildkräuter & Heilpflanzen
Praktische Prämie für jeden neuen Abonnenten: 15 Wildverbisssschutz-Manschetten
10 Vogelschutzmanschetten als praktische Prämie
Buch: Land Apotheke - Heilen und pflegen nach alter Tradition
Buch: Wildkräuter & Heilpflanzen