Mit Schlepper und Winde

Im Privatwald erschweren oft die geringen Bestandesgrößen, hohen Vorräte und schwierigen Erschließungssituationen die Holzernte. Das Modifizierte Goldberger Verfahren ist ein bestandschonendes und flexibles Arbeitsverfahren gerade für bäuerliche Waldbesitzer.

Wie dieses seilwindenunterstützte, kombinierte Fällen und Rücken in der Praxis funktioniert und wo seine Grenzen sind, davon berichtet ein weiterer Beitrag in diesem Heft.

Heft bestellen

"mein wald mein holz"-Abo verschenken

Hier bestellen

Buch: Bäume & Sträucher - Treffsicher bestimmenBuch: Wildkräuter & HeilpflanzenBuch: Pilze - Bestimmen in drei SchrittenPraktische Prämie für jeden neuen Abonnenten: 15 Wildverbisssschutz-Manschetten10 Vogelschutzmanschetten als praktische Prämie
Buch: Bäume & Sträucher - Treffsicher bestimmen
Buch: Wildkräuter & Heilpflanzen
Buch: Pilze - Bestimmen in drei Schritten
Praktische Prämie für jeden neuen Abonnenten: 15 Wildverbisssschutz-Manschetten
10 Vogelschutzmanschetten als praktische Prämie