Die Natur bietet uns einen Riesenkorb an regionalen und saisonalen Lebensmitteln und wir brauchen nur nach den frischen, reifen Früchten zu greifen und diese in herzhafte, schmackhafte Gerichte umwandeln. Auch Wild muss „geerntet“ werden, um das natürliche Gleichgewicht Wild und Wald zu schützen. Wild aus den heimischen Wäldern ist nicht zuletzt wegen der Mineralstoffe im dunklen Fleisch ein großes kulinarisches und obendrein sehr wertvolles Geschenk. 

Rehgulasch mit Brotknödeln

Zutaten:

• 600 g Rehfleisch

• 400 g Zwiebel

• 50 g Öl

• 100 g Speckwürfel

• 30 g Paprikapulver

• 3 EL Tomatenmark

• 5 Wacholderbeeren

• 4 Lorbeerblätter

• Salz und Pfeffer

• 250 ml klare Rindsuppe

• 250 ml Rotwein

• 125 ml Schlagobers

• 10 g Maisstärke

Grüne Brotknödel

• 400 g entrindetes Schwarzbrot in kleine Würfel geschnitten

• 1/4 l Milch

• 1 fein geschnittene Zwiebel

• 100 g Butter

• 3 Eier

• 50 g Brösel

• Salz, Pfeffer

• 4 EL Gartenkräuter fein geschnitten

Zubereitung: Für das Rehgulasch die geschälten und geschnittenen Zwiebeln in Öl anrösten, den Speck und das in Würfel geschnittene Rehfleisch beigeben. Alles gut durchrösten und mit der Suppe aufgießen. Die Gewürze Lorbeer, Wacholder, Salz, und Pfeffer zugeben. Paprika und Tomatenmark zufügen und gut verrühren. Gut 1 Stunde langsam köcheln lassen. Wein mit dem Schlagobers und Maisstärke gut verrühren und zum Gulasch geben. Gulasch unter ständigem Rühren aufkochen und würzig abschmecken. Für die Knödel Schwarzbrotwürfel mit Milch übergießen und ziehen lassen. Zwiebel mit Butter rösten und überkühlen lassen. Dann mit den Eiern und Bröseln zur Knödelmasse geben. Geschnittene Kräuter und Gewürze einrühren und gut abschmecken. Für etwa 20 Minuten rasten lassen. Mit nassen Händen kleine Knödel formen und rund 20 Minuten in heißem Salzwasser ziehen lassen, bis sie aufschwimmen.

Tipp: Sehr gut können die Knödel auch im Dampfgarer zubereitet werden.

Weitere Rezepte im Heft:

·       Hirschbraten in Rotwein

·       Wildburger

·       Rote Ravioli mit Pilzfülle auf Zitronen-Petersilienrahm

·       Eierschwammerlaufstrich mit Rucola

HefHeft bestellen