Brennholz machen im Bündel

Schlagkräftig und ohne große Anstrengung Brennholz vom Scheit zum ofenfertigen Holzstück zu verarbeiten, möchte wohl jeder. Wie das in der Praxis mit dem HAF-Profi-Sägebock funktioniert und welche Vor- und Nachteile diese preisgünstige Methode auf den ersten Blick hat, recherchierte Wilhelm Tritscher für Sie.

Mit dem Sägebock ist es möglich, im 1-Mann-Betrieb Meterholz zu bündeln und zu sägen. Das kurzgeschnittene Brennholz kann vom Sägebock entweder zur Abfüllung in Big-Packs, auf den Kipper oder direkt in die Brennholzgosse gekippt werden. Das alles erfolgt effektiv und sicher. Sinn macht diese Technologie aber nur dann, wenn Sie in der Lage sind, die Meter-Holzbündel maschinell zu händeln. Details darüber lesen Sie im Beitrag auf den Seiten 24-25.

Heft bestellen

Unser Geschenktipp:

"mein wald mein holz"-Abo verschenken

Hier bestellen

Praktische Prämie für jeden neuen Abonnenten: 15 Wildverbisssschutz-Manschetten10 Vogelschutzmanschetten als praktische PrämieBuch: Land Apotheke - Heilen und pflegen nach alter TraditionBuch: Wildkräuter & Heilpflanzen
Praktische Prämie für jeden neuen Abonnenten: 15 Wildverbisssschutz-Manschetten
10 Vogelschutzmanschetten als praktische Prämie
Buch: Land Apotheke - Heilen und pflegen nach alter Tradition
Buch: Wildkräuter & Heilpflanzen