Mit Sammelanträgen vergünstigte Vermessungsgebühren und eine bessere Beratung bekommen.

In der Fortsetzung des Artikels zur Grenzfindung im Wald aus Heft 4/2018 geht es um die Gebührensätze der Vermessungsverwaltung bei der Katasterneuvermessung. Der im Heft 4/2018 angekündigte österreichspezifische Beitrag zu diesem Thema folgt im Heft 2/2019.

Heft bestellen