Aktuelles Heft

Absterbende Bäume bergen große Gefahren bei der Aufarbeitung. Eine sichere Fällung steht immer an erster Stelle, sodass niemand verunfallt. Deshalb sollte man nicht einfach fällen, wie man es gewohnt ist! Herabfallende tote Äste und Kronenteile können sich durch die gewohnte motormanuelle Fällung mit Schlagkeilen schon auf den Weg nach unten bewegen, bevor der Baum überhaupt zu Fall kommt. Wie Sie Unfälle vermeiden und was es für Techniken und Tipps bei der Fällung von toten Bäumen, v.a. Laubbäumen, gibt, erklärt Thomas Fottner in seinem Artikel „Fehlender Abstand kann tödlich sein“.

Heft bestellen

Wenn es im Wald an Wegen mangelt, man sein Grundstück nur über die Wege von Waldnachbarn erreichen kann und diese sich quer stellen, sodass es keine einvernehmliche Lösung gibt, kann vom Notwegegesetz gebrauch gemacht werden. Das Notwegerecht greift allerdings nur dann, wenn das Grundstück wirklich keine andere Verbindung zu einem öffentlichen Weg hat. Was genau ein Notweg ist, wie man das Recht durchsetzt und viele weitere Informationen lesen Sie im Artikel „Wie erreiche ich meinen Wald“ von Barbara Weindler.

Heft bestellen

Auch in dieser Ausgabe hat uns Herr Stark, Leiter des Universitäts-Forst-Amtes in Sailershausen bei Würzburg, eine Baumart vorgestellt, die im Klimawandel sehr interessant werden kann. Der Feldahorn hat großes Potential, ist eine heimische Baumart, die allerdings kaum Jemand als Wald- und Wirtschaftsbaum kennt. Was Sie beim Anbau beachten müssen und welche Verwendungsmöglichkeiten sein tolles Holz hat, lesen Sie im Artikel „Der Feldahorn – ein Gewinner des Klimawandels?“.

Heft bestellen

Sind Ballenpflanzen wirklich die richtige Wahl, wenn ich pflanze? Diese und viele weitere Fragen werden im Artikel „Ballenpflanzen richtig setzen“ von Ingo Siebert beantwortet. Außerdem finden Sie eine Anleitung, wie Ballenpflanzen richtig gesetzt werden, welche Arten es von Ballenpflanzen gibt und wie Wurzeldeformationen vermieden werden können.

Heft bestellen

Arbeitet man sein Holz auf, denkt man sich wohl so manches mal – „ach, die 10cm mehr Übermaß gebe ich einfach mal so dazu, das wird mir schon bezahlt, ich gebe ja schließlich mehr Holz zum Käufer“. Doch der Schein trügt. Die Durchmesserermittlung im Werk kann auf unterschiedliche Art und Weise erfolgen, sodass Sie durch mehr Zugabe der Länge aus dem Werk sogar weniger Fm bezahlt bekommen, als Sie geliefert haben. Wieso das so ist und worauf Sie unbedingt achten sollten, erfahren Sie im Artikel „Festmeter ist nicht immer gleich Festmeter“ von Barbara Weindler.

Heft bestellen

Markus Fechter hat für ein noch sichereres Arbeiten im Wald mit der Seilwinde, eine Not-Hupe an die Funkseilwinde von Tajfun gebaut. Mit ein paar Handgriffen konnte so eine lebensrettende Lösung gefunden werden, wenn eine verunfallte Person nicht mehr um Hilfe rufen kann. Lesen Sie dazu mehr im Kurzartikel „Funkseilwinde Tajfun mit Not-Signal aufrüsten“.

Heft bestellen

Jeder, der regelmäßig im Wald arbeitet, hat schon einmal einen Baum aufgehangen. Bei dürren Bäumen steigt das Risiko stark an. Was Sie beachten sollten, wenn ein Baum hängen bleibt lesen Sie im Artikel „Hänger bei der Fällung“ von Martin Thoma.

Heft bestellen

Haben Sie schon einmal etwas von Samenauffangnetzen im Wald gehört? Oder sich gefragt, wozu genau Beregnungsanlagen von Holzpoltern dienen? Nein? Dann lesen Sie sich schlau im Abschnitt Frage – Antwort“

Heft bestellen

Zusammengeklappt 24cm, ausgeklappt 2m – ein Meterstab. Jeder kennt ihn, jeder hat ihn. Doch wissen Sie auch, dass man ihn als Lot beim Fällen nutzen kann? Um die Fallrichtung besser einschätzen zu können, kann nämlich der Meterstab als Lot genutzt werden. Zu was er noch bei der Fällung zu gebrauchen ist und wie dadurch schwere Unfälle vermieden werden können, lesen Sie im Artikel „Zwei nützliche Meter beim Baumfällen“ von Thomas Fottner.

Heft bestellen

Der Holzmarkt könnte zukünftig durch s.g. Holzdiesel und Holzgas entlastet werden. Was genau Holzdiesel ist und ab wann er marktfähig sein wird, erfahren Sie im Interview mit Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Hermann Hofbauer von der TU Wien.

Heft bestellen

Frau Iris Götting-Henneberg hat für Sie Herrn Günter Tribale aus Isling im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels besucht. Er besitzt, wovon Sie als Waldbesitzer in diesen schwierigen Zeiten der Holzvermarktung profitieren können: ein mobiles Sägewerk. Wie das funktioniert und welche Gedanken dahinterstecken, sich ein solches Sägewerk anzuschaffen und damit in die Selbstständigkeit zu gehen, erfahren Sie im Artikel „Wir haben die Säge, Sie das Holz“.

Heft bestellen

In dieser Ausgabe folgt Teil 2 des Interviews zur Windkraft mit Markus Pauly. Naturschutzfachliche Aspekte und weitere interessante Informationen erwarten Sie im Interview „Windkraft – weiteres Standbein für Waldbesitzer“.

Heft bestellen

Als Ausgleich für Körper und Seele in hektischen und stressigen Zeiten, ursprünglich aus Japan stammend, ist nun das Waldbaden auch bei uns im Kommen. Immer mehr Menschen zieht es in die Natur. Wie Sie als Waldbesitzer mit Waldbaden Geld verdienen können, erfahren Sie im Artikel „Schon ans Waldbaden gedacht?“ von Konrad Liebchen, Zeutschach.

Heft bestellen

In Teil 2 des Interviews mit Wood C.A.R. lesen Sie von interessanten Informationen darüber, wie Holz in Zukunft noch mehr in der Fahrzeugindustrie eingesetzt werden kann, wie es noch mehr an Bedeutung in der industriellen Verarbeitung gewinnen kann und welche Nutzungspotentiale dabei alternative Baumarten haben könnten.

Heft bestellen

In dieser Ausgabe lesen Sie etwas über Forstkabinen die Menschenleben retten können und solche, die es nicht können und etwas über Forstseilwinden mit Schraubstock. Auch nützliche Helfer im Wald, wie der Sappie, werden  vorgestellt und nützliche Hilfen, wie Sie ein Umstürzen vom Schlepper vermeiden.

Heft bestellen

Frischer Wind im Forst Sektor – drei junge Studenten der Forstwirtschaft erklären auf Ihrer Internetseite „Forst erklärt“, was im Wald vor sich geht. Im Artikel lesen Sie etwas über Bestattungswälder und Habitatbäume.

Heft bestellen

Schon lange wollte ich gerne wissen, wie ich in meinem Wald selbst erkennen kann, welche Bäume ich ernten muss. Was ich beachten muss, wenn ich gewisse waldbauliche Ziele erreichen will und wie ich meine Bestände gegen Kalamitäten stärken und sichern kann. Dies und noch viel mehr lernen Sie an Fortbildungskursen von Waldbauernschulen. Im Artikel „Goldberg ist Gold wert“ werden Sie von Silva Broll zu einem Kurs der Waldbauernschule Goldberg in Kelheim mitgenommen.

Heft bestellen

Neuerungen im Bereich von PEFC stehen zum Kommentieren im Internet bereit. Prüfen Sie in ihrem Wald, was die Neuerungen für Sie bedeuten und geben Rückmeldung.

Außerdem können Sie an der Aktion „Ich sehe was, was ein PEFC-Logo hat“ teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen! Lesen Sie mehr in den Artikeln von Kathrin Selhuber.

Heft bestellen

Rezepte, so köstlich dass einem schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammenläuft. In dieser Ausgabe Hat Frau Lipp für Sie wieder einmalige Rezepte zusammengestellt – angefangen mit Hirschfiletspieß im Speckmantel, über Wildschweinschnitzel im Gusseisentopf bis hin zu Eierschwammerlgulasch mit Kräuterknödeln. Warum es gerade in Zeiten von Corona wichtig ist, Wildfleisch zu essen und die Jägerschaft zu unterstützen, lesen Sie im Artikel „Der Wald versorgt uns immer bestens“.

Heft bestellen

Insektenstiche, Sonnenbrände und Entzündungen – Abhilfe schaffen Johanniskraut, Eichenrinde und Walnussblätter. Wie Sie selbst schnell und einfach Ihren Leiden Linderung verschaffen können Lesen Sie in unserem „Medizin aus dem Wald“-Artikel.

Heft bestellen

Auf über 50 Seiten finden Sie das Ergebnis eines Praxistest mit 10 Forstkrananhängern, das schonungslos die Stärken und Schwächen dieser Geräte aufzeigt. Darüber hinaus finden Sie noch Tipps und Infos, was Sie vor und bei der Anschaffung sowie beim Einsatz dieser Anhänger beachten sollten.  Eine Kalkulation, wann es sich rechnet, selbst einen Forstkrananhänger zu erwerben oder ihn besser anzumieten runden diesen praktischen Ratgeber ab.

Heft bestellen

"mein wald mein holz"-Abo verschenken

Hier bestellen

Praktische Prämie für jeden neuen Abonnenten: 15 Wildverbisssschutz-Manschetten10 Vogelschutzmanschetten als praktische PrämieBuch: Wildkräuter & Heilpflanzen
Praktische Prämie für jeden neuen Abonnenten: 15 Wildverbisssschutz-Manschetten
10 Vogelschutzmanschetten als praktische Prämie
Buch: Wildkräuter & Heilpflanzen